Drei neue Mitglieder

Drei neue Mitglieder

30. September 2022

Kommandant Christoph Blumenschein konnte drei neue Mitglieder bei der Feuerwehr Dietach begrüßen: Benjamin und Patricia sind Quereinsteiger und beginnen ab sofort die Ausbildung bei der Feuerwehr Dietach. Jakob ist schon Mitglied einer Feuerwehr und ist ab sofort auch bei der Feuerwehr Dietach einsatzberechtigt.

Drei neue Mitglieder
Drei neue Mitglieder
30. September 2022

Kommandant Christoph Blumenschein konnte drei neue Mitglieder bei der Feuerwehr Dietach begrüßen: Benjamin und Patricia sind Quereinsteiger und beginnen ab sofort die Ausbildung bei der Feuerwehr Dietach. Jakob ist schon Mitglied einer Feuerwehr und ist ab sofort auch bei der Feuerwehr Dietach einsatzberechtigt.

Zivilschutzsirenenprobe

Zivilschutzsirenenprobe

16. September 2022

Am Samstag, dem 1. Oktober 2022, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. In den Medien wird während der Proben ständig informiert.

Zivilschutzsirenenprobe
Zivilschutzsirenenprobe
16. September 2022

Am Samstag, dem 1. Oktober 2022, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. In den Medien wird während der Proben ständig informiert.

Wieder großartiger Erfolg für unsere Wasserwehr

Wieder großartiger Erfolg für unsere Wasserwehr

10. September 2022

Eine Abordnung der Feuerwehr Dietach nahm am 24. Landes-Wasserwehr-Leistungsbewerb der Steiermark in Sulz bei Gleisdorf, Gemeinde St. Margarethen an der Raab, teil. Die Mitglieder der FF Sulz bei Gleisdorf organisierten eine großartige und anspruchsvolle Bewerbsveranstaltung auf der „Raabinsel“. So stellten die unterschiedlichen Wassertiefen entlang der Bewerbsstrecke für die Zillenfahrer durchaus die eine oder andere Herausforderung hinsichtlich Kraft, Technik und Ausdauermanagement dar und führte bei manchen Zillenbesatzungen durchaus in die Nähe persönlicher Leistungsgrenzen. Dennoch konnten sich zwei Zillenbesatzungen der Feuerwehr Dietach einen Podestplatz erkämpfen.

Wieder großartiger Erfolg für unsere Wasserwehr
Wieder großartiger Erfolg für unsere Wasserwehr
10. September 2022

Eine Abordnung der Feuerwehr Dietach nahm am 24. Landes-Wasserwehr-Leistungsbewerb der Steiermark in Sulz bei Gleisdorf, Gemeinde St. Margarethen an der Raab, teil. Die Mitglieder der FF Sulz bei Gleisdorf organisierten eine großartige und anspruchsvolle Bewerbsveranstaltung auf der „Raabinsel“. So stellten die unterschiedlichen Wassertiefen entlang der Bewerbsstrecke für die Zillenfahrer durchaus die eine oder andere Herausforderung hinsichtlich Kraft, Technik und Ausdauermanagement dar und führte bei manchen Zillenbesatzungen durchaus in die Nähe persönlicher Leistungsgrenzen. Dennoch konnten sich zwei Zillenbesatzungen der Feuerwehr Dietach einen Podestplatz erkämpfen.

Ehrung für drei verdiente Bewerter der Feuerwehr Dietach

Ehrung für drei verdiente Bewerter der Feuerwehr Dietach

7. September 2022

Der diesjährige Empfang des Bezirks-Feuerwehrkommandos Steyr-Land fand wiederum im Kultur- und Begegnungszentrum in Dietach statt. Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr konnte dazu viele Ehrengäste aus Politik, Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei begrüßen. Nach einem umfangreichen Jahresrückblick über die Einsätze des Jahres 2021 wurde eine Reihe von Feuerwehrkameraden und Ehrengäste geehrt.

Ehrung für drei verdiente Bewerter der Feuerwehr Dietach
Ehrung für drei verdiente Bewerter der Feuerwehr Dietach
7. September 2022

Der diesjährige Empfang des Bezirks-Feuerwehrkommandos Steyr-Land fand wiederum im Kultur- und Begegnungszentrum in Dietach statt. Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr konnte dazu viele Ehrengäste aus Politik, Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei begrüßen. Nach einem umfangreichen Jahresrückblick über die Einsätze des Jahres 2021 wurde eine Reihe von Feuerwehrkameraden und Ehrengäste geehrt.

Hervorragende Leistungen in der Wachau

Hervorragende Leistungen in der Wachau

3. September 2022

Sechs Kameraden der Wasserwehr in Dietach nahmen an der "Smaragd Trophy" - einem Zillenbewerb des Zillensportvereines Krems am Hundsheimer Sporn in Mautern teil. Die Teilnehmer starteten in diversen Kategorien von Schüler, Jugend, über Junioren, Damen, Altersklasse bis hin zur allgemeinen Klasse, Einer-, Zweier und Mannschaft. Die Strecke bestand aus einer Schub- und einer Ruderstrecke mit Richtungsbojen. Die Teilnehmer aus Dietach konnten dabei Ihr Können unter Beweis stellen und erreichten hervorragende Platzierungen:

Hervorragende Leistungen in der Wachau
Hervorragende Leistungen in der Wachau
3. September 2022

Sechs Kameraden der Wasserwehr in Dietach nahmen an der "Smaragd Trophy" - einem Zillenbewerb des Zillensportvereines Krems am Hundsheimer Sporn in Mautern teil. Die Teilnehmer starteten in diversen Kategorien von Schüler, Jugend, über Junioren, Damen, Altersklasse bis hin zur allgemeinen Klasse, Einer-, Zweier und Mannschaft. Die Strecke bestand aus einer Schub- und einer Ruderstrecke mit Richtungsbojen. Die Teilnehmer aus Dietach konnten dabei Ihr Können unter Beweis stellen und erreichten hervorragende Platzierungen:

Monatsübung - Verkehrsunfall Kriftnerberg

Monatsübung - Verkehrsunfall Kriftnerberg

12. August 2022

Die Übung im August fand als Einsatzübung am Kriftnerberg statt. Thema der Übung war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. In jedem Fahrzeug war eine Person eingeklemmt. Nach dem Eintreffen des Einsatzleiters wurde der Brandschutz aufgebaut, die Unfallstelle abgesichert und damit begonnen die eingeklemmten Personen zu retten. Eine Person (in Form einer Puppe) musste reanimiert werden. Die zweite Person war ansprechbar und konnte nach Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes über den Kofferraum des Unfallfahrzeuges gerettet werden. An der Übung nahmen auch vier Mitglieder des Roten Kreuzes teil.

Monatsübung - Verkehrsunfall Kriftnerberg
Monatsübung - Verkehrsunfall Kriftnerberg
12. August 2022

Die Übung im August fand als Einsatzübung am Kriftnerberg statt. Thema der Übung war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. In jedem Fahrzeug war eine Person eingeklemmt. Nach dem Eintreffen des Einsatzleiters wurde der Brandschutz aufgebaut, die Unfallstelle abgesichert und damit begonnen die eingeklemmten Personen zu retten. Eine Person (in Form einer Puppe) musste reanimiert werden. Die zweite Person war ansprechbar und konnte nach Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes über den Kofferraum des Unfallfahrzeuges gerettet werden. An der Übung nahmen auch vier Mitglieder des Roten Kreuzes teil.