Brandmeldealarm

5. Oktober 2022

Am 05. Oktober 2022 wurde die Feuerwehr Dietach um 20.20 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei einer Firma am Heuberg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Brandmeldealarm
5. Oktober 2022

Am 05. Oktober 2022 wurde die Feuerwehr Dietach um 20.20 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei einer Firma am Heuberg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Öl auf Weba Straße

30. September 2022

Die Feuerwehr Dietach wurde am 30.09.2022 zu einem Öleinsatz in die Weba Straße alarmiert. Die Feuerwehr rückte unverzüglich mit dem Rüst-Löschfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Dort wurde festgestellt, dass offensichtlich ein LKW Treibstoff verloren hat. Auf Grund der nassen Fahrbahn verteilte sich der Ölfilm über die über die Fahrbahn. Das Öl wurde mittels Ölbindemittel gebunden. Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Öl auf Weba Straße
30. September 2022

Die Feuerwehr Dietach wurde am 30.09.2022 zu einem Öleinsatz in die Weba Straße alarmiert. Die Feuerwehr rückte unverzüglich mit dem Rüst-Löschfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Dort wurde festgestellt, dass offensichtlich ein LKW Treibstoff verloren hat. Auf Grund der nassen Fahrbahn verteilte sich der Ölfilm über die über die Fahrbahn. Das Öl wurde mittels Ölbindemittel gebunden. Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Brandmeldealarm

13. September 2022

Am 13. September 2022, 10.47 Uhr, wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Brandmeldealarm bei einem Gewerbebetrieb in der Ennser Straße alarmiert. Die Feuerwehr rückte unverzüglich mit dem Tanklöschfahrzeug zur ca. 1,5 km entfernten Einsatzstelle aus. Am Einsatzort wurde bekannt, dass eine Firma Wartungsarbeiten an der Sprinkleranlage vorgenommen hat und dabei irrtümlich einen Alarm ausgelöst hat. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Brandmeldealarm
13. September 2022

Am 13. September 2022, 10.47 Uhr, wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Brandmeldealarm bei einem Gewerbebetrieb in der Ennser Straße alarmiert. Die Feuerwehr rückte unverzüglich mit dem Tanklöschfahrzeug zur ca. 1,5 km entfernten Einsatzstelle aus. Am Einsatzort wurde bekannt, dass eine Firma Wartungsarbeiten an der Sprinkleranlage vorgenommen hat und dabei irrtümlich einen Alarm ausgelöst hat. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Personenrettung Stausee Staning

7. September 2022

Am 7. September 2022 wurde die Feuerwehr Dietach bereits zum dritten Einsatz innerhalb von 24 Stunden alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete, dass eine Person auf einer Zille am Stausee Staning ein medizinische Problem hat und gerettet werden muss. Aus diesem Anlass wurden auch die angrenzenden Feuerwehren aus Niederösterreich alarmiert. Die Feuerwehr Dietach rückte unverzüglich mit dem Kommandofahrzeug und dem Feuerwehrrettungsboot in Richtung Kraftwerk Staning aus. Kurz vor Eintreffen am Einsatzort wurde informiert, dass die Person bereits an das niederösterreichische Ufer gerettet worden war. Der Einsatz konnte daher beendet werden.

Personenrettung Stausee Staning
7. September 2022

Am 7. September 2022 wurde die Feuerwehr Dietach bereits zum dritten Einsatz innerhalb von 24 Stunden alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete, dass eine Person auf einer Zille am Stausee Staning ein medizinische Problem hat und gerettet werden muss. Aus diesem Anlass wurden auch die angrenzenden Feuerwehren aus Niederösterreich alarmiert. Die Feuerwehr Dietach rückte unverzüglich mit dem Kommandofahrzeug und dem Feuerwehrrettungsboot in Richtung Kraftwerk Staning aus. Kurz vor Eintreffen am Einsatzort wurde informiert, dass die Person bereits an das niederösterreichische Ufer gerettet worden war. Der Einsatz konnte daher beendet werden.

PKW gegen Tunnelportal

7. September 2022

Am 7. September um 2:00 Uhr früh wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B309 alarmiert. Gleichzeitig wurde auch die Feuerwehr Wolfern zu Hilfe gerufen. Am Einsatzort wurde festgestellt dass ein Pkw gegen ein Tunnelportal gestoßen war. Die Lenkerin war jedoch Gott sei Dank nicht im Pkw eingeklemmt und wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt.

PKW gegen Tunnelportal
7. September 2022

Am 7. September um 2:00 Uhr früh wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B309 alarmiert. Gleichzeitig wurde auch die Feuerwehr Wolfern zu Hilfe gerufen. Am Einsatzort wurde festgestellt dass ein Pkw gegen ein Tunnelportal gestoßen war. Die Lenkerin war jedoch Gott sei Dank nicht im Pkw eingeklemmt und wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt.

Wohnhausbrand

6. September 2022

Die Feuerwehr Dietach wurde am 6. September 2022 kurz nach 16:00 Uhr zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Hilbern alarmiert. Da bereits vom 2 km entfernten Feuerwehrhaus eine schwarze Rauchsäule ersichtlich war, wurde unverzüglich Alarmstufe 2 ausgelöst. Die Feuerwehren Wolfern, Steyr-Löschzug 3 und 5 sowie Losensteinleiten rückten daher ebenfalls zum Einsatzort aus. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde unverzüglich ein umfassender Löschangriff vorgenommen. Der Brand konnte innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden.

Wohnhausbrand
6. September 2022

Die Feuerwehr Dietach wurde am 6. September 2022 kurz nach 16:00 Uhr zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Hilbern alarmiert. Da bereits vom 2 km entfernten Feuerwehrhaus eine schwarze Rauchsäule ersichtlich war, wurde unverzüglich Alarmstufe 2 ausgelöst. Die Feuerwehren Wolfern, Steyr-Löschzug 3 und 5 sowie Losensteinleiten rückten daher ebenfalls zum Einsatzort aus. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde unverzüglich ein umfassender Löschangriff vorgenommen. Der Brand konnte innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden.