Brandmeldealarm Firma Engel

14. Mai 2024

Am 14. Mai 2024 wurde die Feuerwehr Dietach um 15.47 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Engel alarmiert. Die Erkundung an der Einsatzstelle ergab, dass der Brandmelder offensichtlich auf Grund von Flämmarbeiten in der Nähe des Melders ausgelöst wurde. Ein Brand konnte nicht entdeckt werden. Der Einsatz wurde deshalb nach kurzer Zeit wieder beendet.

Brandmeldealarm Firma Engel
14. Mai 2024

Am 14. Mai 2024 wurde die Feuerwehr Dietach um 15.47 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Engel alarmiert. Die Erkundung an der Einsatzstelle ergab, dass der Brandmelder offensichtlich auf Grund von Flämmarbeiten in der Nähe des Melders ausgelöst wurde. Ein Brand konnte nicht entdeckt werden. Der Einsatz wurde deshalb nach kurzer Zeit wieder beendet.

Brandmeldealarm II Firma Bernegger

7. April 2024

Am Sonntag, 07. April 2024 um 06.02 Uhr wurde die Feuerwehr Dietach neuerlich zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Bernegger in die Staningerstraße alarmiert. Nach kurzer Lageerkundung musste festgestellt werden, dass es neuerlich ein Vogel war, der sich in die Halle verirrt hatte, und einen Täuschungsalarm ausgelöst hat. Wie kann das passieren? Große Betriebsgebäude sind mit Linearmelder ausgestattet, damit Brände rechtzeitig erkannt und gemeldet werden.

Brandmeldealarm II Firma Bernegger
7. April 2024

Am Sonntag, 07. April 2024 um 06.02 Uhr wurde die Feuerwehr Dietach neuerlich zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Bernegger in die Staningerstraße alarmiert. Nach kurzer Lageerkundung musste festgestellt werden, dass es neuerlich ein Vogel war, der sich in die Halle verirrt hatte, und einen Täuschungsalarm ausgelöst hat. Wie kann das passieren? Große Betriebsgebäude sind mit Linearmelder ausgestattet, damit Brände rechtzeitig erkannt und gemeldet werden.

Brandmeldealarm Firma Bernegger

6. April 2024

Die Feuerwehr Dietach wurde am 6. April 2024 um 17.02 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Bernegger in die Staningerstraße alarmiert. Bei Erkundung der Lage wurde festgestellt, dass sich ein Vogel im Betriebsgebäude aufgehalten und dadurch einen Täuschungsalarm ausgelöst hat. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Brandmeldealarm Firma Bernegger
6. April 2024

Die Feuerwehr Dietach wurde am 6. April 2024 um 17.02 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Bernegger in die Staningerstraße alarmiert. Bei Erkundung der Lage wurde festgestellt, dass sich ein Vogel im Betriebsgebäude aufgehalten und dadurch einen Täuschungsalarm ausgelöst hat. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Brandmeldealarm Firma Engel

13. März 2024

Am 13. März 2024 um 10.31 Uhr wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Engel alarmiert. Der Einsatzleiter stellte beim Eintreffen fest, dass durch Arbeiten einer Fremdfirma mit einem Trennschleifer ein Täuschungsalarm ausgelöst wurde. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Brandmeldealarm Firma Engel
13. März 2024

Am 13. März 2024 um 10.31 Uhr wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Engel alarmiert. Der Einsatzleiter stellte beim Eintreffen fest, dass durch Arbeiten einer Fremdfirma mit einem Trennschleifer ein Täuschungsalarm ausgelöst wurde. Der Einsatz konnte daher nach kurzer Zeit beendet werden.

Verkehrsunfall - Personenrettung, B 309, Steyr

12. März 2024

Am 12. März 2024 wurde die Feuerwehr Dietach um 07.04 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 309 alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass sich die Unfallstelle schon auf dem Stadtgebiet von Steyr befindet. Aus diesem Grund waren auch der Technische Zug sowie die Löschzüge Gleink und Münichholz alarmiert. Die Rettungskräfte waren bereits vor Ort und teilten mit, dass sich noch eine Person im PKW befindet. Daher wurde unverzüglich das hydraulische Rettungsgerät in Stellung gebracht. Der Lenker konnte jedoch das Fahrzeug über die Beifahrerseite verlassen.

Verkehrsunfall - Personenrettung, B 309, Steyr
12. März 2024

Am 12. März 2024 wurde die Feuerwehr Dietach um 07.04 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 309 alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass sich die Unfallstelle schon auf dem Stadtgebiet von Steyr befindet. Aus diesem Grund waren auch der Technische Zug sowie die Löschzüge Gleink und Münichholz alarmiert. Die Rettungskräfte waren bereits vor Ort und teilten mit, dass sich noch eine Person im PKW befindet. Daher wurde unverzüglich das hydraulische Rettungsgerät in Stellung gebracht. Der Lenker konnte jedoch das Fahrzeug über die Beifahrerseite verlassen.

Verkehrsunfall - Personenrettung in Wolfern

2. Februar 2024

Die Feuerwehren Wolfern, Losensteinleiten und Dietach wurden am Freitag, 02.02.2024 um 19:01 Uhr zu einer Personenrettung nach Verkehrsunfall in Wolfern alarmiert. Unverzüglich rückte das eingeteilte Rüst-Lösch-Fahrzeug mit 9 Kameraden zur Einsatzstelle in Wolfern, nähe Kreuzung Steyrer Straße/Heuberger Landesstraße, aus. An der Einsatzstelle angekommen, wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Wolfern mitgeteilt, dass zum Glück keine Personen eingeklemmt sind und unser Einsatz nicht mehr erforderlich ist. Die Absicherungs- und Aufräumarbeiten wurden von der Feuerwehr Wolfern durchgeführt.

Verkehrsunfall - Personenrettung in Wolfern
2. Februar 2024

Die Feuerwehren Wolfern, Losensteinleiten und Dietach wurden am Freitag, 02.02.2024 um 19:01 Uhr zu einer Personenrettung nach Verkehrsunfall in Wolfern alarmiert. Unverzüglich rückte das eingeteilte Rüst-Lösch-Fahrzeug mit 9 Kameraden zur Einsatzstelle in Wolfern, nähe Kreuzung Steyrer Straße/Heuberger Landesstraße, aus. An der Einsatzstelle angekommen, wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Wolfern mitgeteilt, dass zum Glück keine Personen eingeklemmt sind und unser Einsatz nicht mehr erforderlich ist. Die Absicherungs- und Aufräumarbeiten wurden von der Feuerwehr Wolfern durchgeführt.