Friedenslichtfeier in St. Florian

Friedenslichtfeier in St. Florian

25. Dezember 2023

Kurz vor Weihnachten fand im Stift St. Florian die Friedenslichtfeier der Jugendfeuerwehr statt. Auch die Jugendgruppe aus Dietach nahm gemeinsam mit vielen Jugendlichen aus ganz Oberösterreich an dieser stimmungsvollen Feier teil. Am Ende der Feier wurde das Friedenslicht mit nach Hause genommen.

Friedenslichtfeier in St. Florian
Friedenslichtfeier in St. Florian
25. Dezember 2023

Kurz vor Weihnachten fand im Stift St. Florian die Friedenslichtfeier der Jugendfeuerwehr statt. Auch die Jugendgruppe aus Dietach nahm gemeinsam mit vielen Jugendlichen aus ganz Oberösterreich an dieser stimmungsvollen Feier teil. Am Ende der Feier wurde das Friedenslicht mit nach Hause genommen.

Rückblick auf die Wasserwehrsaison 2023

Rückblick auf die Wasserwehrsaison 2023

27. November 2023

Noch nie war die Wasserwehrgruppe der Feuerwehr Dietach so erfolgreich wie im Jahr 2023: Die beste oberösterreichische Mannschaft beim Landesbewerb, Oö. Landessieg in mehreren Klassen, Österreichischer Staatsmeister im Zillen-Einer, Landessieg in Niederösterreich (Gästewertung), Landessiege in der Steiermark (Gästewertung), ........ Einige Impressionen sind im nachstehenden Film festgehalten:

Rückblick auf die Wasserwehrsaison 2023
Rückblick auf die Wasserwehrsaison 2023
27. November 2023

Noch nie war die Wasserwehrgruppe der Feuerwehr Dietach so erfolgreich wie im Jahr 2023: Die beste oberösterreichische Mannschaft beim Landesbewerb, Oö. Landessieg in mehreren Klassen, Österreichischer Staatsmeister im Zillen-Einer, Landessieg in Niederösterreich (Gästewertung), Landessiege in der Steiermark (Gästewertung), ........ Einige Impressionen sind im nachstehenden Film festgehalten:

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung

17. November 2023

10 Mitglieder der Feuerwehr Dietach konnten die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung erfolgreich absolvieren. Seit dem Sommer haben sich drei Gruppen wöchentlich auf diese Prüfung vorbereitet. Die Prüfung umfasst alle Tätigkeiten, die bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen erforderlich sind: Das Absichern der Unfallstelle, der Aufbau einer Beleuchtung, die Vorsorge für einen ausreichenden Brandschutz und die Rettung der eingeklemmten Personen mit dem hydraulischen Rettungsgerät.

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung
Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung
17. November 2023

10 Mitglieder der Feuerwehr Dietach konnten die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung erfolgreich absolvieren. Seit dem Sommer haben sich drei Gruppen wöchentlich auf diese Prüfung vorbereitet. Die Prüfung umfasst alle Tätigkeiten, die bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen erforderlich sind: Das Absichern der Unfallstelle, der Aufbau einer Beleuchtung, die Vorsorge für einen ausreichenden Brandschutz und die Rettung der eingeklemmten Personen mit dem hydraulischen Rettungsgerät.

Vier neue Funker

Vier neue Funker

21. Oktober 2023

Vier Mitglieder der Feuerwehr Dietach konnten den Funklehrgang erfolgreich abschließen. Sie absolvierten die Ausbildung an zwei Samstagen in Großraming. Nach Ablegung der Prüfung konnten Patricia Falmann, Lukas Fingerlos, Rafael Kroiss und Benjamin Gerecke das Zertifikat in Empfang nehmen.

Vier neue Funker
Vier neue Funker
21. Oktober 2023

Vier Mitglieder der Feuerwehr Dietach konnten den Funklehrgang erfolgreich abschließen. Sie absolvierten die Ausbildung an zwei Samstagen in Großraming. Nach Ablegung der Prüfung konnten Patricia Falmann, Lukas Fingerlos, Rafael Kroiss und Benjamin Gerecke das Zertifikat in Empfang nehmen.

Jugendgruppe übt sich in "Erster Löschhilfe"

Jugendgruppe übt sich in "Erster Löschhilfe"

21. Oktober 2023

Im Rahmen der Ausbildung für die Feuerwehrjugend wurde das Löschen von Kleinbränden geübt. Nach einer kurzen theoretischen Schulung ging es zur Praxis. Zu Beginn wurde das Löschen mit einer Löschdecke probiert. Durch die Decke kann kein Sauerstoff mehr zum Brand gelangen. Das Feuer löscht innerhalb kürzester Zeit ab. Die Mitglieder der Jugendgruppe waren überrascht, wie einfach ein Brand gelöscht werden kann. Im zweiten Teil wurden verschiedene Feuerlöscher probiert. Die brennbare Flüssigkeit in einer Brandtasse konnte mit Kohlendioxyd- und Pulverlöschern gelöscht werden. Bei Einhaltung der richtigen Taktik können damit auch bereits sehr entwickelte Brände gelöscht werden.

Jugendgruppe übt sich in "Erster Löschhilfe"
Jugendgruppe übt sich in "Erster Löschhilfe"
21. Oktober 2023

Im Rahmen der Ausbildung für die Feuerwehrjugend wurde das Löschen von Kleinbränden geübt. Nach einer kurzen theoretischen Schulung ging es zur Praxis. Zu Beginn wurde das Löschen mit einer Löschdecke probiert. Durch die Decke kann kein Sauerstoff mehr zum Brand gelangen. Das Feuer löscht innerhalb kürzester Zeit ab. Die Mitglieder der Jugendgruppe waren überrascht, wie einfach ein Brand gelöscht werden kann. Im zweiten Teil wurden verschiedene Feuerlöscher probiert. Die brennbare Flüssigkeit in einer Brandtasse konnte mit Kohlendioxyd- und Pulverlöschern gelöscht werden. Bei Einhaltung der richtigen Taktik können damit auch bereits sehr entwickelte Brände gelöscht werden.

Riesen-Flohmarkt war wieder großer Erfolg

Riesen-Flohmarkt war wieder großer Erfolg

25. September 2023

Bereits den ganzen Sommer liefen die Vorbereitungsarbeiten für den Flohmarkt im Feuerwehrhaus. Dienstag für Dienstag füllten sich die Lager. Die Gegenstände wurde sortiert und aufbereitet. Manches musste auf Grund von Größe oder Gewicht auch von zu Hause abgeholt werden. Plakate und Transparente wurden aufgestellt. Bereits am ersten Tag des Flohmarktes zeigte sich, dass es wieder ein Erfolg wird. Seit den frühen Morgenstunden sammelten sich die Besucher vor dem Schranken und pünktlich um 08.00 Uhr stürmten mehrere hundert Besucher in der Feuerwehrhaus, um die besten Gegenstände zu ergattern.

Riesen-Flohmarkt war wieder großer Erfolg
Riesen-Flohmarkt war wieder großer Erfolg
25. September 2023

Bereits den ganzen Sommer liefen die Vorbereitungsarbeiten für den Flohmarkt im Feuerwehrhaus. Dienstag für Dienstag füllten sich die Lager. Die Gegenstände wurde sortiert und aufbereitet. Manches musste auf Grund von Größe oder Gewicht auch von zu Hause abgeholt werden. Plakate und Transparente wurden aufgestellt. Bereits am ersten Tag des Flohmarktes zeigte sich, dass es wieder ein Erfolg wird. Seit den frühen Morgenstunden sammelten sich die Besucher vor dem Schranken und pünktlich um 08.00 Uhr stürmten mehrere hundert Besucher in der Feuerwehrhaus, um die besten Gegenstände zu ergattern.