Kirtag in Stadlkirchen

Kirtag in Stadlkirchen

7. April 2024

Bereits seit 40 Jahren ist die Feuerwehr Dietach für die Organisation und Veranstaltung des traditionellen Kirtages in Stadlkirchen verantwortlich. Der Kirtag wird aus Anlass der Kirchweihe in Stadlkirchen gefeiert, die vor 950 Jahren stattfand. Mehr als 50 Mitglieder der Feuerwehr Dietach verwöhnten die Besucher bei herrlichem Frühsommerwetter mit Schnitzel, Bosner und Bratwürstel. Die Musikkapelle Dietach spielte nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Franz Wöckinger zum Frühschoppen auf. Im Ortszentrum drängten sich die Besucher an den Kirtagsständen.

Kirtag in Stadlkirchen
Kirtag in Stadlkirchen
7. April 2024

Bereits seit 40 Jahren ist die Feuerwehr Dietach für die Organisation und Veranstaltung des traditionellen Kirtages in Stadlkirchen verantwortlich. Der Kirtag wird aus Anlass der Kirchweihe in Stadlkirchen gefeiert, die vor 950 Jahren stattfand. Mehr als 50 Mitglieder der Feuerwehr Dietach verwöhnten die Besucher bei herrlichem Frühsommerwetter mit Schnitzel, Bosner und Bratwürstel. Die Musikkapelle Dietach spielte nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Franz Wöckinger zum Frühschoppen auf. Im Ortszentrum drängten sich die Besucher an den Kirtagsständen.

Beim Funkleistungsabzeichen in Silber erfolgreich

Beim Funkleistungsabzeichen in Silber erfolgreich

5. April 2024

Jakob Peham, Mitglied der Feuerwehr Steyr und einsatzberechtigt bei der Feuerwehr Dietach, konnte beim Landesbewerb "Funk, Kommunikation und Aufgaben in der Einsatzleitung (FKAE)" am 05. April 2024 in der Landes-Feuerwehrschule in Linz das Funkleistungsabzeichen in Silber erringen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Beim Funkleistungsabzeichen in Silber erfolgreich
Beim Funkleistungsabzeichen in Silber erfolgreich
5. April 2024

Jakob Peham, Mitglied der Feuerwehr Steyr und einsatzberechtigt bei der Feuerwehr Dietach, konnte beim Landesbewerb "Funk, Kommunikation und Aufgaben in der Einsatzleitung (FKAE)" am 05. April 2024 in der Landes-Feuerwehrschule in Linz das Funkleistungsabzeichen in Silber erringen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Feuerwehrjugend bei "Hui statt Pfui"

Feuerwehrjugend bei "Hui statt Pfui"

16. März 2024

Erstmals beteiligte sich die Jugendgruppe der Feuerwehr Dietach bei der Flurreinigungsaktion der Gemeinde. 8 Jugendliche und drei Betreuer sammelten entlang der Ennser Straße und der Staningerstraße achtlos weggeworfenen Müll von den Straßenrändern ein. Die Jugendlichen waren überrascht, dass innerhalb von drei Stunden mehrere Säcke Müll gefunden wurde. Es ist erschreckend, dass manche Menschen den Müll einfach beim Autofenster hinauswerfen. Nach Abschluss der Aktion lud der Bürgermeister zur Stärkung auf eine Leberkässemmel ein. Danke den Jugendlichen für ihre Vorbildwirkung!

Feuerwehrjugend bei "Hui statt Pfui"
Feuerwehrjugend bei "Hui statt Pfui"
16. März 2024

Erstmals beteiligte sich die Jugendgruppe der Feuerwehr Dietach bei der Flurreinigungsaktion der Gemeinde. 8 Jugendliche und drei Betreuer sammelten entlang der Ennser Straße und der Staningerstraße achtlos weggeworfenen Müll von den Straßenrändern ein. Die Jugendlichen waren überrascht, dass innerhalb von drei Stunden mehrere Säcke Müll gefunden wurde. Es ist erschreckend, dass manche Menschen den Müll einfach beim Autofenster hinauswerfen. Nach Abschluss der Aktion lud der Bürgermeister zur Stärkung auf eine Leberkässemmel ein. Danke den Jugendlichen für ihre Vorbildwirkung!

Funkleistungsabzeichen in Gold

Funkleistungsabzeichen in Gold

8. März 2024

Johan Pulos konnte beim Landesbewerb "Funk, Kommunikation und Aufgaben in der Einsatzleitung (FKAE)" am 08. März 2024 in der Landes-Feuerwehrschule in Linz das Funkleistungsabzeichen in Gold erringen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Funkleistungsabzeichen in Gold
Funkleistungsabzeichen in Gold
8. März 2024

Johan Pulos konnte beim Landesbewerb "Funk, Kommunikation und Aufgaben in der Einsatzleitung (FKAE)" am 08. März 2024 in der Landes-Feuerwehrschule in Linz das Funkleistungsabzeichen in Gold erringen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Bezirkstagung im KuBeZ

Bezirkstagung im KuBeZ

6. März 2024

Die Bezirkstagung der Feuerwehren des Bezirkes Steyr-Land fand auch heuer wieder im Kultur- und Begegnungszentrum Dietach statt. Bezirkskommandant Wolfgang Mayr konnte ein große Anzahl an Ehrengästen - an der Spitze Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und den Präsidenten des Österreichischen Bundes-Feuerwehrverbandes und Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer - begrüßen. In einer eindrucksvollen Videopräsentation wurde das Einsatzgeschehen der 44 Feuerwehren des Bezirkes im Jahr 2023 dargestellt. Im Rückblick wurden auch die Ausbildungen auf Bezirks- und Landesebene sowie das Bewerbsgeschehen präsentiert.

Bezirkstagung im KuBeZ
Bezirkstagung im KuBeZ
6. März 2024

Die Bezirkstagung der Feuerwehren des Bezirkes Steyr-Land fand auch heuer wieder im Kultur- und Begegnungszentrum Dietach statt. Bezirkskommandant Wolfgang Mayr konnte ein große Anzahl an Ehrengästen - an der Spitze Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und den Präsidenten des Österreichischen Bundes-Feuerwehrverbandes und Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer - begrüßen. In einer eindrucksvollen Videopräsentation wurde das Einsatzgeschehen der 44 Feuerwehren des Bezirkes im Jahr 2023 dargestellt. Im Rückblick wurden auch die Ausbildungen auf Bezirks- und Landesebene sowie das Bewerbsgeschehen präsentiert.

Wahl der Abschnittsfeuerwehrkommandanten

Wahl der Abschnittsfeuerwehrkommandanten

30. Jänner 2024

Am Dienstag, 30. Jänner 2024, fand in den Räumlichkeiten der BH Steyr-Land die Wahl der drei Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Bezirkes statt. Alle drei amtierenden Abschnittsfeuerwehrkommandanten stellten sich der Wiederwahl. Nach den Wahldurchgängen und Auszählung der Stimmzettel wurden die Ergebnisse verlautbar, alle drei wurden in Ihren Positionen bestätigt. Wir gratulieren unserem Kameraden Thomas Passenbrunner recht herzlich zur Wiederwahl.

Wahl der Abschnittsfeuerwehrkommandanten
Wahl der Abschnittsfeuerwehrkommandanten
30. Jänner 2024

Am Dienstag, 30. Jänner 2024, fand in den Räumlichkeiten der BH Steyr-Land die Wahl der drei Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Bezirkes statt. Alle drei amtierenden Abschnittsfeuerwehrkommandanten stellten sich der Wiederwahl. Nach den Wahldurchgängen und Auszählung der Stimmzettel wurden die Ergebnisse verlautbar, alle drei wurden in Ihren Positionen bestätigt. Wir gratulieren unserem Kameraden Thomas Passenbrunner recht herzlich zur Wiederwahl.