JAHRESSAMMLUNG 2021

Ein außergewöhnliches Jahr ist zu Ende gegangen. Wie alle Jahre wollen wir auch heuer Rechenschaft über das letzte Jahr geben und Ihnen den Jahresbericht 2020 überreichen.

Gleichzeitig bitte wir Sie im Rahmen der Jahressammlung um Ihre Spende. Leider ist ein Besuch in gewohnter Weise heuer nicht möglich. Wir werden Ihnen den Jahresbericht kontaktlos überbringen. Dem Jahresbericht liegt ein Zahlschein bei. Wir bitten Sie Ihre Spende zu Gunsten der Feuerwehr heuer ausnahmsweise zu überweisen. Danke für Ihre Unterstützung!

Den Jahresbericht 2020 können Sie auch schon online lesen:

Jahresbericht 2020
Bevölkerungsweite Testungen: Rotes Kreuz und Feuerwehr ziehen positive Bilanz des Einsatzes
Neuigkeit | 15. Dezember 2020
Bevölkerungsweite Testungen: Rotes Kreuz und Feuerwehr ziehen positive Bilanz des Einsatzes

Das Rote Kreuz, wie auch die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk haben mit den bevölkerungsweiten Testungen von 11.-14.Dezember einen der größten Einsätze im Bezirk erlebt. Mit 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an vier Teststandorten und so insgesamt 24 Teststraßen standen Rotes Kreuz und Feuerwehr im Einsatz und haben neben dem organisatorischen Kraftakt auch alle anderen Dienstleistungsbereiche weiterbetrieben, um in gewohnter Form für die Bevölkerung da zu sein.

Massentests starten in Oberösterreich
Neuigkeit | 11. Dezember 2020
Massentests starten in Oberösterreich

Bereits seit Wochen laufen im Bezirksfeuerwehr-Kommando und bei den Feuerwehren im Bezirk Steyr-Land die Vorbereitungen für die Massentests von 11. - 14. Dezember 2020 (jeweils in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr) an den Standorten Bad Hall (Turnhalle Bad Hall), Sierning (Mittelschule Sierning), Garsten (Mehrzwecksaal Garsten) und Weyer (Turnhalle Weyer).

Landwirtschaftliches Objekt - Brandverdacht
Einsatz | 11. Jänner 2021
Landwirtschaftliches Objekt - Brandverdacht

Am 11. Jänner 2021 um 05.38 Uhr wurde die Feuerwehr Dietach zu einem landwirtschaftlichen Objekt in die Ortschaft Pfaffing alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzfahrzeuge am Einsatzort wurde dem Einsatzleiter vom Eigentümer mitgeteilt, dass es im Bereich des Heizraumes zu einer Rauchentwicklung kommt.