Radausflug Feuerwehrjugend

7. Juli 2019

Pünktlich zu Beginn der Ferien machte die Feuerwehrjugend mit ihren Betreuern einen Radausflug nach Steyr. Auf Grund der Hitze wurde beim Zusammenfluss von Enns und Steyr ein Zwischenstopp eingelegt um die Füße im kühlen Nass zu baden.
Am Stadtplatz wurde auch der restliche Körper mit einem Eis abgekühlt. Dann ging es wieder zurück nach Dietach.
Den Abschluss des Jugendjahres bildet in zwei Wochen die Veranstaltung "24 Stunden Feuerwehr".

Fotos