Volksschule zu Besuch im Feuerwehrhaus

2. Mai 2019

Im Rahmen des Projektes GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR besuchten die dritten Klassen der Volksschule Dietach das Feuerwehrhaus. Kommandant Christoph Blumenschein erklärte den Schülern die Einsatzfahrzeuge und die Funktion der einzelnen Geräte.
Natürlich durften die Kinder verschiedene Geräte auch ausprobieren. Mit dem Strahlrohr in der Hand durfte jedes Kind einmal richtiger Feuerwehrmann (-frau) sein. Ehrenkommandant Hermann Neustifter zeigte den Volksschülern das Feuerwehrhaus. Im Nachrichtenraum wurde das richtige Absetzen eines Notrufes geübt. Interessant war auch ein Blick in den Schlauchturm und das Ausprobieren der Schlauchwaschmaschine. In der Bootsgarage erfuhren die Kinder welche Aufgaben die Feuerwehr Dietach als Wasserwehrstützpunkt zu erfüllen hat.
Als Überraschung wurden die Schüler mit den Einsatzfahrzeugen zurück zur Schule gebracht.

Fotos