Übung im Gasspeicher Thann-Teufelsgraben

12. Oktober 2021

Am 12. Oktober 2021 hat die Betriebsfeuerwehr OMV aus Gänserndorf zu einer Übung auf der Gasspeicherstation an der Gemeindegrenze zwischen Dietach und Kronstorf eingeladen. Übungsannahme war ein Gasbrand mit zwei verletzten Personen. Die Feuerwehren Dietach und Kronstorf wurden mittels Warn- und Alarmsystem alarmiert.
Nach dem Eintreffen erkundete der Übungsleiter die Lage. Zwei Atemschutztrupps erhielten den Befehl die verletzten Personen so rasch als möglich unter Einhaltung des erforderlichen Selbstschutzes zu retten. Gleichzeitig wurde mehrere C-Rohre aufgebaut um die angrenzenden Gebäude- und Anlagenteile zu kühlen. In Absprache mit dem Anlagenpersonal wurde schließlich die Gaszufuhr unterbunden und der Brand mittels Pulverlöscher gelöscht. Der Übungsablauf wurde im Anschluss analysiert und von den Übungsbeobachten der Betriebsfeuerwehr Gänserndorf bewertet. Nach rund einer Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Wir bedanken uns bei den Kameraden der BtF Gänserndorf für die lehrreiche und interessante Übung.

Fotos