Einsatzübung mit dem Roten Kreuz

16. Juli 2021

Im Rahmen der Monatsübung wurde am 16. Juli 2021 am Bauhofgelände eine Einsatzübung mit dem Roten Kreuz durchgeführt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall. Ein PKW und ein LKW waren zusammengestoßen. Der Fahrer des LKW war im Rückenbereich schwer verletzt. Die Lenkerin der PKW war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und der Beifahrer wurde beim Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert.
Der LKW Lenker musste mit Hilfe der Rettungsplattform schonend aus dem Führerhaus gerettet werden. Beim aus dem Fahrzeug geschleuderten Beifahrer wurde ein Kreislaufstillstand festgestellt und eine Reanimation durchgeführt. Die Lenkerin im PKW musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug geschnitten werden.
Im Vordergrund der Übung stand die Anwendung der richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Zusammenarbeit mit Notarzt und Notfallsanitäter. Die Übung konnte nach rund 1,5 Stunden erfolgreich beendet werden.
Wir bedanken uns beim Roten Kreuz für die Teilnahme an der Übung und bei der Firma Prinz, die wie schon so oft, ein Unfallfahrzeug kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Fotos