Übungen

Monatsübung | Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen und gefährlichen Stoffen

Kurzinformation
Datum/Uhrzeit 12.10.2012 19:00
Übungsobjekt Bauhof Dietach
Verantwortlicher Passenbrunner Hannes, OAW

 

Übungsbericht

Ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen und gefährlichen Stoffe war bei der Monatsübung im Oktober 2012 zu bewältigen. In zwei Fahrzeuge war jeweils eine Person eingeklemmt, erschwerend kam hinzu, dass ein Fahrzeug auf der Seite lag. Ein Fußgänger wurde unter einem LKW eingeklemmt, von einem Behälter am Anhänger eines vierten Fahrzeugs floss ein leichtbrennbarer, ätzender Stoff aus.

Die Verletzten wurden mittels hydraulischen Rettungsgerät sowie der Hebekissen befreite. Alle Arbeiten wurden unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Gemeinsam mit der Besatzung des LFB der Feuerwehr Wolfern konnte der Einsatz rasch gemeistert werden.