Übungen

Monatsübung | Rettung von bewusstlosen Personen

Kurzinformation
Datum/Uhrzeit 09.04.2010 19:00
Übungsobjekt Dietachdorf & Stadlkirchen
Verantwortlicher Stögbauer Konrad, OBM

 

Übungsbericht

Während der Monatsübung im April 2010 beschäftigten wir uns mit der Rettung von bewusstlosen Personen. Erschwerend kam hinzu, dass diese Personen aus Tiefen befreit werden mussten.

Das an der ersten Station zu bewältigende Szenario lautete: Bauer verliert Bewusstsein bei Reinigungsarbeiten in einer Senkgrube. Mittels Atemschutz, Sitzgeschirr, Umlenkrolle und Steckleiter konnte er aus seiner misslichen Lage erlöst werden.

Die Rettung einer Person aus einem Silo war an der zweiten Station zu bewältigen. Dies war, entsprechend der Übungsannahme, nur nach oben, nicht jedoch durch eine der Manipulationsöffnungen möglich.