Übungen

Monatsübung | Technische Hilfeleistung

Kurzinformation
Datum/Uhrzeit 08.06.2007 19:00
Übungsobjekt Panholz/Thann
Verantwortlicher Laaber Matthias, BI

 

Übungsbericht

Bei dieser Übung stand das richtige und schonende Retten von eingeklemmten Personen nach Verkehrsunfällen auf dem Programm.

Von der Besatzung des Rüstfahrzeuges musste der Beifahrer mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Ein Öffnen der Beifahrertüre war nicht möglich, da ein Baum den Zugang zur Türe versperrte. So wurde das Dach entfernt, der Vorderwagen mittels Hydraulikzylinder nach vorne gedrückt und die Person in waagrechter Position mit Hilfe einer Trage aus dem Fahrzeug gerettet.

Die Tanklöschgruppe hatte die Aufgabe einen dreifachen Brandschutz aufzubauen, während vom KLF die Straße abgesichert und nach dem vermissten Fahrer im Wald gesucht wurde.