Übungen

Weitere Übung | OMV-Übung in Gänserndorf: Gasbrände gelöscht!

Kurzinformation
Datum/Uhrzeit 25.10.2014 07:00
Übungsobjekt OMV Übungsgelände Gänserndorf
Verantwortlicher BTF OMV Gänserndorf

 

Übungsbericht

Die einmalige Gelegenheit das Löschen von Gasbränden zu üben, bot sich der Mannschaft der FF Dietach am 25. Oktober 2014 auf dem Übungsgelände der BTF OMV Gänserndorf. Das unter Druck ausströmende, brennende Gas wurde dabei mittels C-Strahlrohren bzw. Löschpulver abgelöscht, zum Einsatz kamen dabei sowohl Handfeuerlöscher als auch 50 und 250 kg-Pulverlöscher. Jeder Feuerwehrmann erhält die Möglichkeit zum Üben.

Im Anschluss an die Übung und ein Mittagessen stand eine Besichtigung des Ölfelds sowie der Betriebsfeuerwehr auf dem Programm. Abschließend wurde der FF Dietach noch ein neues Gasspürgerät mit vier unterschiedlichen Sensoren überreicht, um Gefahren an der Gasspeicherstation in der Thann zu erkennen.