Übungen

Monatsübung | Brand in landwirtschaftlichem Objekt: Erschwernis durch gefährliche Stoffe

Kurzinformation
Datum/Uhrzeit 12.04.2013 19:00
Übungsobjekt Hilbern
Verantwortlicher Aistleitner Robert, HBM

 

Übungsbericht

Bei der Monatsübung im April 2013 war die Feuerwehr Dietach durch mehrere zeitgleiche Einsätze gefordert. Alarmierungsgrund zur Übung war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Objekt. Eine Scheune stand beim Eintreffen in Vollbrand, das nahe gelegene Bauernhaus musste geschützt werden.

In unmittelbarer Nähe war es zu einem Verkehrsunfall mit gefährlichen Stoffen gekommen. Eine Person war unter einem Behälter eingeklemmt und musste mittels Hebekissen gerettet werden. Des weiteren war eine Person in einen Silo gestürzt und konnte nur mittels Rettungstrage abgeseilt werden.