Einsätze

Kein Faschingsscherz: Sturmeinsatz am 11.11.2007

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 11.11.2007 16:00
Einsatzdauer 2 Stunde(n)
Einsatzort Stadlkirchen
Mannschaftsstärke 20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
KDO
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Aufgrund der anhaltenden Sturmböen knickten in Stadlkirchen gegen 16:00 Uhr mehrere Bäume um, fielen auf ein Haus und beschädigten das Dach.

Von der Feuerwehr Dietach wurden die umgestürzten Bäume mittels Kettensägen zerkleinert und abtransportiert. Das Loch im Dach, ca. 5 qm groß, wurde anschließend mit vorhanden Ziegeln wieder geschlossen.

Weiters mussten bereits geknickte Bäume entlang der Straße gefällt werden, da sie sonst eine Gefahr für Passanten und vorbeifahrende Autos dargestellt hätten. Die Feuerwehr Dietach war ca. 2 Stunden mit 20 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.