Einsätze

B309: Hunderte Meter lange Ölspur

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 12.06.2010 20:02
Einsatzdauer 2 Stunde(n)
Einsatzort Dietachdorf
Mannschaftsstärke 8 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
KDO
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Am Abend des 12. Juni 2010 bildete sich auf der Umfahrung Dietachdorf Höhe Mega-bauMax eine ca. 500 Meter lange und über zwei Fahrspuren ausgebildete Ölspur.

Von der Feuerwehr Dietach wurde die Straße mittels Lotsen abgesichert und das ausgeflossene Motoröl mittels Ölbindemittel und Bioversal gebunden. Das beschädigte Fahrzeug wurde von einer Fachfirma abgeschleppt.