Einsätze

Regenfälle: Vermurung der Bundesstraße

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 23.06.2009 05:08
Einsatzdauer 2 Stunde(n)
Einsatzort Dietachdorf
Mannschaftsstärke 25 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
KDO
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Aufgrund der starken Regenfälle in der vergangen Nacht kam es auf der Umfahrung Dietachdorf zu einer Straßenvermurung. Mehrere Kubikmeter Schotter und Erdreich der Straßenböschung wurden unterspült und rutschen auf die Bundesstraße.

Von der Feuerwehr Dietach wurde die Absicherung der Einsatzstelle vorgenommen und der Verkehr geregelt. Nach dem Entfernen der Schottermassen von der Straße wurde diese noch mittels Straßenwaschanlage gereinigt.