Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall in Dietachdorf

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 04.12.2008 05:58
Einsatzdauer 2 Stunde(n)
Einsatzort Dietachdorf
Mannschaftsstärke 21 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KLF
KRF
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

In den frühen Morgenstunden des 04.12.2008 kam es in Dietachdorf auf der Thann-Landesstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort mussten von den Rettungskräften 5 Personen, darunter ein Kleinkind, gerettet werden. Der Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten war bei diesem Einsatz nicht erforderlich.
Für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten musste die Thann-Landesstraße im Bereich Dietachdorf für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Die Feuerwehr Dietach war mit 21 Mann und 3 Fahrzeugen, die Feuerwehr Wolfern mit 16 Mann und LFB-A2 und TLF-A im Einsatz.