Einsätze

Thann: Starker Regen löst Feuerwehreinsatz aus

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 08.06.2008 22:03
Einsatzdauer 2 Stunde(n)
Einsatzort Thann
Mannschaftsstärke 26 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
KLF
KDO
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Am 08. Juni 2008 kurz nach 22:00 Uhr wurde die Feuerwehr Dietach zu einem Wasserschaden in der Ortschaft Thann gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort mussten wir feststellen, dass ein Teil des Dach des Hauses derzeit abgedeckt war und Wasser aufgrund des starken Regens in den darunterliegenden Räumen eingedrungen war.

Das mehrere Zentimeter hochstehende Wasser auf der Dachbodendecke wurde unter Verwendung des Nasssaugers von der Decke gepumpt. In den Wohnräumen leisteten Kübel, Besen und Wasserschieber gute Dienste.
Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und 26 Mann konnten mit den vier eingesetzten Fahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.