Einsätze

Zwei Verkehrsunfälle binnen 48 Stunden

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 14.02.2007 14:30
Einsatzdauer 1 Stunde(n)
Einsatzort Thann
Mannschaftsstärke 12 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Am 14. Februar 2007 gegen 14:30 Uhr kam es auf der Thannbezirksstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter. Der Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und überschlug sich mehrmals.

Wie durch ein Wunder blieb er aber unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. 12 Mann der Feuerwehr Dietach standen knapp eine Stunde im Einsatz.

Bereits zwei Tage zuvor war es zu einem ähnlichen Unfall auf der B309 (Umfahrung Dietachdorf) gekommen. Auch hier musste von der Feuerwehr die Unfallstelle abgesichert und das auslaufende Motoröl gebunden werden.