Einsätze

B309 am Heuberg: VU mit eingeklemmter Person

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 04.12.2015 13:25
Einsatzdauer 1 Stunde(n)
Einsatzort Heuberg
Mannschaftsstärke 17 Mann

 

Einsatzbericht

Am Freitag Nachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen auf der B309 Höhe Anschlussstelle Heuberg. Ein Lenker wurde beim Zusammenstoß von zwei PKWs in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten musste die B309 in diesem Bereich gesperrt werden. Zur Personenrettung wurden die Feuerwehren Dietach, Steyr und Wolfern alarmiert.