Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall in Losensteinleiten

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 29.04.2008 16:32
Einsatzdauer 1 Stunde(n)
Einsatzort Losensteinleiten/Gemeinde Wolfern
Mannschaftsstärke 18 Mann

 

Einsatzbericht

Am 29. April 2008 wurde die Feuerwehr Dietach innerhalb von zwei Stunden zu zwei Verkehrsunfällen alarmiert.

Gegen 16:30 heulte die Sirene das erste Mal. Die Dietacher Wehr musste zur Unterstützung der Feuerwehr Losensteinleiten ausrücken.

Der Einsatz unseres hydraulischen Rettungsgerätes war allerdings nicht mehr erforderlich, da die beiden eingeklemmten Personen von den Feuerwehren Losensteinleiten und Wolfern bereits befreit werden konnten. Der Einsatz war für 18 Mann nach zirka einer Stunde beendet.