Einsätze

Eisglätte: Fahrzeug in Bach geschlittert

Einsatzkurzinformation
Alarmierung 15.02.2008 05:43
Einsatzdauer 1 Stunde(n)
Einsatzort Dietach
Mannschaftsstärke 15 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge KRF
TLF-A 4000

 

Einsatzbericht

Am 15. Februar 2008 kam gegen 05:40 Uhr ein PKW auf Grund von Eisglätte von der Fahrbahn der Thann-Landesstraße ab, durchstieß die Gehsteigabsicherung und landete im Thallingerbach.

Die Feuerwehr Dietach wurde um 05:44 Uhr alarmiert um das Fahrzeug aus dem Bach zu bergen. 15 Einsatzkräfte rückten mit KRF und TLF-A 4000 aus.

Nach Absicherung der Unfallstelle mussten Teile des Bachgeländers, die in das Fahrzeug ragten abgeschnitten werden. Danach konnte das Fahrzeug geborgen werden. Um 06.45 wurde der Einsatz beendet.