Personenrettung auf Baustelle in Ortschaft Hilbern

30. Juli 2019

Die Feuerwehr Dietach wurde am 29. Juli 2019 um 23.07 Uhr zu einer Personenrettung auf eine Baustelle in der Ortschaft Hilbern alarmiert. Nach Eintreffen des Rüst-Löschfahrzeuges wurde festgestellt, dass ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma unter einem schweren Metallteil mit den Beinen eingeklemmt war.
Der Eisenteil wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät angehoben und der Verunfallte gerettet. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Verletzte betreut. Nach Versorgung durch den Notarzt wurde der Verunfallte durch die Rettung in das Krankenhaus eingeliefert. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Fotos