Fahrzeugbergung Kaiblingerstraße

29. März 2019

Am späten Nachmittag des 29. März 2019 kam die Lenkerin eines Kleinbusses von der Fahrbahn der Kaiblingerstraße ab. Das Auto rollte in einen Garten und wurde durch eine Obstbaum gestoppt.
Zur Bergung wurde die Feuerwehr Dietach zu Hilfe gerufen. Fünf Mitglieder, die gerade im Feuerwehrhaus anwesend waren, rückten mit dem Rüstlöschfahrzeug und dem Kommandofahrzeug zur wenige hundert Meter entfernten Einsatzstelle aus. Mit der Seilwinde des RLF-A 2000 konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden. Die Frau konnte ihre Fahrt fortsetzen.

Fotos