Sturmschäden nach Unwetter

25. Juli 2021

Die Feuerwehr Dietach wurde am 25. Juli um 18:36 Uhr zu mehrere Einsätzen nach einem starken Unwetter mit Sturm alarmiert. Auf der B 309 war die Fahrbahn durch mehrere herabgestürzte Äste blockiert. Die Panholzstraße war durch einen umgestürzten Birnbaum zur Gänze unpassierbar.
In der Asangstraße war durch mehrere umgestürzte Bäume die Fahrbahn beschädigt. Die Straße musste über Nacht gesperrt werden. Auch im Bereich Staningerstraße, Ennser Straße und Grillenbergstraße war die Straße durch umgestürzte Bäume blockiert.
Nach rund drei Stunden konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

Fotos